SafeLine SL2

*SL2

Kompaktes Triphonie-Gerät mit externen Anschlüssen

Dieses kompakte Gerät mit einer Schraubklemmleiste ist schnell auf dem Kabinendach montiert. Es fungiert als Hauptgerät und verfügt über Anschlüsse für Sprechstellen, externe Piktogramme und eine externe Alarmtaste.

Von anderen SafeLine-Aufzugstelefonen unterscheidet sich das SL2 durch die vollwertige 3-Punkt-Kommunikation (Triphonie-Funktion). Neben der bereits im Hauptgerät integrierten Sprechstelle können dadurch zwei weitere Sprechstellen an das SL2 angeschlossen werden. Dies ermöglicht den Anschluss von Sprechstellen in der Kabine und im Aufzugsschacht, was zur Erfüllung bestimmter Sicherheitsvorschriften erforderlich ist. Auch Ausgänge für externe Piktogramme und eine externe Alarmtaste machen das Gerät zu einer äußerst flexiblen Lösung, die sich genau an die jeweiligen Bedingungen anpassen lässt.

Durch das kompakte Format und die Montage auf dem Kabinendach lässt sich das SL2 außerdem mühelos mit einem GSM-Modul verbinden. Ein solches GSM-Modul, wie z. B. das GL6, wird ebenfalls auf dem Kabinendach montiert und ermöglicht den einfachen Wechsel zwischen Festnetzleitung und GSM, ohne dass hierfür eine entsprechende Konfiguration erforderlich ist.

Technische Daten

Wirkung: 10-30VDC, 40-70 mA

Alarmtaste: NO / NC

Eingänge: 10-30VDC

Abmessungen (H × B × T): 90 x 171 x 42 mm

Gewicht: 470 g

Merkmale

Anschluss an zwei weitere Sprechstellen

Ausgänge für externe Piktogramme

Schraubklemmleiste für flexible Installation

Erfüllt alle Anforderungen der EN81-28 & 70

Kompatibel mit SafeLine ProLink

Produktdateien

Share:
}