SafeLine MX3+ – Aufbaumontage, Piktogramme & Taste

*SLMX3-SMD-PICB

Die optimale Sicherheitslösung für maschinenraumlose Aufzüge oder Projekte, die einfach und schnell modernisiert werden müssen

Diese Version des MX3+ ist für Aufbaumontage vorgesehen. Die Schnellbefestigung erfolgt mit nur zwei Schrauben. Diese Version besitzt das neue Aufbaumontage-Design mit einheitlichem Erscheinungsbild und entspricht einer All-in-One-Lösung mit integrierten Piktogrammen und einer optimierten größeren Alarmtaste für mehr Sicherheit.

Das MX3+ ist wahrscheinlich das kleinste, derzeit am Markt erhältliche Aufzugstelefon. Diese Dieses Notruftelefon von SafeLine kommt außerdem mit so wenig Verkabelung wie möglich aus. Mit nur einer EN81-28-kompatiblen Einheit ist dieses System zweifellos unsere installationsfreundlichste Lösung. Es eignet sich perfekt für Projekte oder Gebäude mit begrenztem oder sehr begrenztem physischen Platzangebot.

Schließen Sie das MX3+ einfach mit dem mitgelieferten Plug-and-Play-Kabel an eine Stromquelle an, montieren Sie das System in im Fahrkorb, und konfigurieren Sie es einfach mit der SafeLine-CONNECT-App. Um das System auszubauen, fügen Sie einfach eine zusätzliche Sprechstelle (z. B. eine Fahrkorbdachsprechstelle) hinzu. Auch in diesem Fall ist nur eine Einheit pro Kabine erforderlich.

Hinweis: Zum Beleuchten der LED-Taste der Sprechstelle ist eine zusätzliche Stromversorgung (zum Beispiel GL6 oder UP2) erforderlich.

Technische Daten

Stromverbrauch: 50-160 mA at 12 VDC

IP Klasse: 43

Eingänge: 10-30 VDC

Spannungsversorgung: 10-30 VDC

Abmessungen (H × B × T): 165 x 85 x 18

Merkmale

 

System mit nur einer Einheit – minimale Verkabelung

Geringe Außenabmessungen

Integrierte Drahtloskonfiguration

Anschluss einer zusätzlichen Sprechstelle

Anschluss von externen Piktogrammen

Einstellbare Verzögerung für den Aufbau von Verbindungen

Plug-and-Play-Kabel

Bis zu neun Telefone über eine Telefonleitung

Produktdateien

Share: