SafeLine IC2, intercom

*IC2

SafeLine IC2 ist eine einfache und günstige Möglichkeit, eine Sprechverbindung zwischen dem Maschinenraum und der Aufzugkabine herzustellen

Typischerweise wird diese Einheit verwendet, um die Anforderungen von EN 81 in Hydraulikaufzügen zu erfüllen, in denen keine akustische Verbindung zwischen dem Aufzugsschacht und dem Maschinenraum besteht. Auch für Aufzüge mit Schachthöhen von mehr als 30 m geeignet oder für Fälle, in denen eine Gegensprechanlage benötigt wird.

Als Handapparat kann das SafeLine Comphone oder jedes herkömmliche MFV-Telefon verwendet werden.

Technische Daten

Stromverbrauch: max 50 mA

Spannungsversorgung: 24 VAC

Abmessungen (H × B × T): 115 x 61 x 23 mm

Gewicht: 190 g

Merkmale

Anschluss vorhandener Notruftelefone

Betriebsspannung 12/24 V DC

Für Anrufe an jedem SafeLine-Gerät an dieser Telefonleitung

Im Maschinenraum mit jedem analogen MFV-Handapparat nutzbar

Verbindung wird automatisch nach 5 min getrennt

Produktdateien

Share:
}