SL6-Station COP2, geringe Einbautiefe SL6-Station COP2, geringe Einbautiefe SL6-Station COP2, geringe Einbautiefe

SL6-Station COP2, geringe Einbautiefe

*SLB-COP2-L

Die Original-Sprechstelle für SL6 mit bis zu sechs zuweisbaren Adressen

Diese Sprechstelle in Originalgröße ist mit zwei LEDs ausgestattet und wird mit Klebeband hinter dem Fahrkorbbedienfeld eingebaut. Diese Version ohne Schraubklemmen trägt kaum auf. Der Anschluss erfolgt stattdessen über zwei JST-Verbindungen – hervorragend geeignet, wenn hinter dem Fahrkorbbedienfeld kaum Platz vorhanden ist.

Sie ist entweder als herkömmliche Sprechstelle oder als Teil der Feuerwehr-Gegensprechanlage zu verwenden. Der Sprechstelle wird mithilfe des Adresswählers eine Kennung zugewiesen; anschließend ist das Hauptgerät SL6 nach Bedarf einzurichten.

Technische Daten

Merkmal

Im Lieferumfang enthalten

Produktdateien

Stromverbrauch: 15mA nominal

Wirkung: 0,18W

Abmessungen (H × B × T): 87 x 54 x 15 mm

Gewicht: 290 g

Flexibles Design

Bis zu sechs zuweisbare Adressen

JST-Verbindungen

Einfacher Einbau mithilfe von Klebeband

Anschluss externer Piktogramme und der Notruftaste möglich

Anleitung

Modulares Kabel, RJ45 (flach), 5 Meter