FAQ

Unser Leiter des technischen Supports, Fredrik Karlsson, beantwortet häufig gestellte Fragen
  • Wo erhalte ich die Software für Produkte?
  • Software für die Produkte finden Sie auf der Support-Seite unter „Dokumentation“, aber für den Zugriff auf die Dateien müssen Sie im Webshop angemeldet sein.
  • Wo erhalte ich die App SafeLine CONNECT?
  • Sie erhalten die App kostenlos im Apple App Store und bei Google Play; suchen Sie einfach nach „SafeLine CONNECT“.
  • Ich habe nur die Kurzanleitung, benötige aber das vollständige Handbuch. Wo erhalte ich dieses?
  • Vollständige Handbücher finden Sie auf der jeweiligen Produktseite unter „Produktdateien“, oder Sie suchen einfach auf der Support-Seite nach „Dokumentation“.
  • Warum benötige ich ein Kennwort, damit ich durch CONNECT programmieren kann?
  • Wenn Sie das Gerät mit CONNECTinside starten, stehen Ihnen 10 Minuten zur Verfügung, bevor das Gerät ein Kennwort anfordert. Wenn Sie diese Dauer überschritten haben, starten Sie das Gerät einfach neu und beginnen zu programmieren. Dasselbe gilt, wenn Sie Ihr Kennwort vergessen haben.
  • Mit dem Aufzugstelefon habe ich schlechten GSM-Empfang, aber in meinem eigenen Mobiltelefon ist das Signal in Ordnung. Wie kommt das?
  • Schalten Sie Ihr Mobiltelefon von 4G auf 2G um, und prüfen Sie, ob es weiterhin einen Unterschied gibt. Wenn Ihr Mobiltelefon nach dem Umschalten ebenfalls schlechten Empfang hat, benötigen Sie eventuell eine 4G-Leiterplatte. Wenden Sie sich für weitere Informationen an den technischen Support.
  • Warum bricht die Verbindung bei jedem Versuch eines abgehenden Anrufes zusammen?
  • Überprüfen Sie das verwendete Identifizierungsprotokoll. Der Anruftyp sollte beim Anruf eines Notfallzentrums auf P100 oder CPC eingestellt sein. Wie Sie das Telefon umschalten, erfahren Sie aus dem Handbuch des Telefons.
  • Arbeiten Ihre Telefone mit IP-Telefonie?
  • Nein, standardmäßig nicht. Es ist jedoch möglich, wenn Sie einen ATA-Adapter verwenden. Diesen erhalten Sie beim Zuständigen für die Telefonleitungen; dies ist meist der IT-Manager.
  • Wie leite ich die Betriebsspannung von SL6 nach GL1?
  • Sie schließen GL1 an die Betriebsspannung an, indem Sie (+) von D6 oder D1 und (–) von D5 des SL6 verwenden. Zu Einzelheiten siehe SL6-Handbuch.
  • Das Telefon stellt mich nicht durch. Wie kommt das?
  • Wenn Sie ein GSM-Gerät mit Prepaidkarte verwenden, überprüfen Sie, ob das Guthaben ausreicht. Wenn das Gerät eine telematische SIM-Card verwendet, wenden Sie sich an den Netzbetreiber oder an den Zuständigen für die SIM-Cards, und lassen Sie überprüfen, ob die SIM-Card für Sprache aktiviert ist.
  • Warum kann ich nicht von GSM auf Festnetz umschalten?
  • Wenn Sie auf Festnetz als Standard-Kommunikation umschalten wollen, darf sich beim Umschalten die GSM-Schnittstellenkarte nicht mehr im Gerät befinden.
  • Als ich von GSM auf Festnetz umgeschaltet habe, hat Letzteres zu funktionieren aufgehört. Wie kann dies geschehen?
  • Überprüfen Sie, dass sich die GSM-Schnittstellenkarte nicht mehr auf der Hauptleiterplatte befindet. Sie muss entfernt werden, damit das Festnetz funktioniert.
  • Warum funktioniert die Notruftaste nicht von Eingang 1 oder 2 des SL6?
  • Überprüfen Sie die Konfiguration von Eingang 1 oder 2. Eingang 1 ist als Notruftaste voreingestellt, und der Eingang ist voreingestellt auf Feueralarm.
  • Beide Piktogramm-LEDs blinken schnell und gleichzeitig. Warum?
  • Der Adressenschalter ist auf eine ungültige Nummer (0, 7, 8, 9, 10) eingestellt. Der Adressenschalter ist entweder auf eine ungültige Nummer 0, 7, 8 oder 9 geschaltet (gültig sind 1–6), oder die Einstellung des Adressenschalters wurde im Betrieb verändert. Ändern Sie den Adressenschalter auf eine gültige Nummer.
  • Warum gibt das Telefon alle 5 Sekunden einen Piepton ab?
  • Dieser normale Vorgang dient dazu, die Fahrgäste auf eine bestehende Verbindung hinzuweisen (als Schutz vor unbemerktem Abhören).
  • Beim Telefonieren ist ein GSM-Rauschen zu hören. Warum?
  • Dies liegt wahrscheinlich an der Positionierung der Antenne. Ändern Sie bei hergestellter Verbindung die Position der Antenne, bis die optimale Antennenposition ermittelt ist. Antenne nicht nahe am Hauptgerät oder der Leitung installieren.